Lob an Betreiber und Regelwerk, Kritik am aktuellen Spielverlauf

    Server geschlossen

    • Lob an Betreiber und Regelwerk, Kritik am aktuellen Spielverlauf

      Hallo erstmal.

      Ich will hier einmal ein Lob an alle ausrichten, die sich die Mühe machen den Server am Laufen zu halten und das unendgeldlich. Starke Leistung :thumbsup: . Ich finde es extrem gut, dass hier ständig am Server entwickelt wird, ein riesiger TS Server um sich direkt um Probleme kümmern zu können und dass so ein umfangreiches Forum betrieben wird, um sich den Wünschen und Anregungen der User anzunehemen. Weiter so!
      An dieser Stelle noch ein kleiner Vorschlag. Ein Spenden-Button fände ich nicht verkehrt.

      Des Weiteren noch ein Lob an das Regelwerk, welches wie ich finde hier ziemlich gut definiert ist, was man auf anderen Servern oft vermisst. So kann jede Situation (oder zumindest die Meisten) ziemlich eindeutig eingeschätzt und bewertet werden, zudem wird das Spielverhalten dadurch extrem verbessert, wie ich finde.


      Nun noch zur Kritik, die wird etwas länger :thumbdown: .
      Ich weiß dass das Thema mittlerweile schon oft angesprochen wurde, jedoch möchte ich trozdem dazu äußern, da es dazu noch keine Lösung gibt. Aktuell ist in den Zeiten zwischen 16-22Uhr kaum an Farmen zu denken. Meist kommt man auf den Server und nach ca 15-20min ließt man schon die ersten Sidechat Nachrichten "Die und Die überfallen die Route, Die und Die überfallen die andere Route". Mir selbst ergeht es in letzter Zeit auch so, dass ich innerhalb einer Serverperiode drei verschiedene Routen in Angriff nehme, um dann auf allen drei Routen überfallen zu werden. Oft ist es der selbe Ablauf.
      Ohne Waffe austeigen oder wir schießen.
      *steige aus*
      Hände hoch

      dann wird man gefesselt, in die Ecke gestellt und das Auto/der LKW leergeräumt und die Sache ist wieder vorbei.
      Es macht einfach keinen Spaß mehr hier zu spielen, wenn das einzige was passiert ein Überfall ist. Man kommt als Zivilist nicht mehr zu Geld und RP (auch wenn es auch selten aufsuche, muss ich leider zugeben) ist auf dem Server auch selten irgendwo zu sehen.
      Ich finde es extrem schade, dass das Spielerlebnis, dadruch nicht nur für mich, sondern für viele andere auch, flöten geht. So wird die ganze Arbeit die hier reingesteckt wird mehr oder weniger zu Nichte gemacht.
      Ich verstehe auch das Überfälle nunmal dazu gehören, aber wie schon gesagt, wenn ich gar nichts mehr machen kann, weil der Server oft von großen Gangs beherrscht wird, die alle unterwegs sind zum überfallen bzw. die Strecke für sich in Anspruch zunehmen, die Medics und Polizei damit beschäftigt ist, sich um die bekriegenden Fraktionen zu kümmern (so kommts mir jedenfalls vor), dann hat man halt leider auf dem Server nichts mehr verloren.
      Außerdem, bekomme ich den Eindruck, dass den Polizisten und den Medics auch so langsam die Lust am spielen vergeht. Warum ich den Eindruck habe? Man sieht die Leute kaum (vor dem Update, ohne es schlecht machen zu wollen, war immer jemand am Kavala Marktplatz anzutreffen).

      Lösungen dazu hab ich jetzt nicht direkt, aber ein paar Vorschläge.
      - Man richtet eine Farmingzeit ein, in der nicht überfallen werden darf (vllt für 2h am Tag o.ä.)
      - Man richtet ein Ganglimit ein, damit eine große Gang sich nicht auf mehrere Routen verteilen kann und somit das "beanspruchen von Routen" eindämmt. (Es müsste dann irgendwie auch einen Plan für Gefechte geben, sodass aktuelle starke Gangs, für z.B. einen Überfall auf die Bank auch stark bleiben).
      - Man könnte eine Daily Safe Route wählen, die dann täglich wechselt und nicht überfallen werden darf (zum Verständis: Montag ist die Route Baumwolle Safe, Dienstag Glas, Mittwoch Schmuck) oder die Daily Route einfach random Wählen.

      Das war's jetzt endlich :D
    • Wer unbewaffnete Farmer überfällt und trotz Kooperation ausnimmt, hat keine Ehre in den Knochen. Man bekommt allerdings mit, dass einige ausgewählte Gruppierung auf solche Maßnahmen zurückgreifen müssen, um auf ihre tägliche Dosis Calls zu kommen und die darum bemüht sind, ihr geringes Selbstwertgefühl durch Überlegenheitsgetue in einem Spiel zu kompensieren.
      #

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [NSD] Shing Ling ()

    • Guten Tag,
      erst einmal danke für das Lob, dass weiß ich zu schätzen.

      Mir ist bekannt, dass aktuell sehr viel Überfallen wird. Ich werde deine Lösungsansätze zusammen mit einigen anderen Vorschlägen (Aus einem anderen Post) der Serverleitung vorlegen, da ich diese gar nicht so schlecht finde.

      MFG
      Mit freundlichen Grüßen

      Yannick Basdekis

      [Supporter][Entwickler][Event-Team]
      [Mediziner von Herzen]