Sturmhunde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sehr geehrte Damen und Herren,


      ich möchte ihnen eine Geschichte von meinem Opa erzählen:


      Er heißt Hans Wittmann und hat ein Kriegstrauma, nach sein Einsätzen auf Altis bevor es ein Zivilisation gab.



      Und hier ist sein Story :



      Er war in einer Sondereinheit der NATO Truppen, diese Sondereinheit hießen SturmHunde kurz [SH].



      Hans war ein Obersturmführer , er war zwar ein hochrangier Offizier Trotzdem lies er es sich nicht nehmen an der Front mit zukämpfen.
      Es war sein Letzter Einsatz, als sie im Kessel von Kavalla festsaßen. Er war einer der weniger der dies Überlebten. Er war schwer Verwundet ihm wurde ein stück seiner rechten Backe zerfetzt ,ihm wurde von seinem totem Bruder Michael Wittmann ein Stück Backe als Spenderorgan transplantiert.



      Allerdings nicht ohne Schäden, er kam wie viel andere mit einem Kriegstrauma:


      Besonders schlimm ist aber sein Kriegszitterer. Er zitterten unkontrolliert (daher der Name), kann weder sich selbst auf den Beinen halten noch ein Gewehr bedienen, verweigerten die Nahrungsaufnahme und hatten vor alltäglichen
      Gegenständen wie z. B. Mützen oder Schuhen panische Ängste.
      Leider war die Versorgung nach dem Krieg sehr schlecht. Und er wurde leider nicht behandelt, und hat diese Krankheit immer noch.





      Kurz gefasst er ist ein Komischer alter Mann der etwas in der Zeit hängengeblieben ist aber ungefährlich.

      !! WICHTIG !! :


      - Er trägt immer noch sein alten Uniform, eben so wie ein Weste und sein Gewehr.
      - Die Waffe wurde zum Schutz der Schlag Bolzen entfernt, ebenso wurden die Schutzplatten der Weste entfernt .
      - Er träg auch sein altes Militär Barett.
      - Ist etwas Verwirrt und hört nur auf höherrangige Personen.
      - Hat sich manchmal nicht unter Kontrolle.( Schreit Herum und hat ein besonder art der Epilepsie)
      - Und in Seltenen Fällen auch Dissoziative Identitätsstörung (Gespaltene Persönlichkeit)

      - Man sollte ihm nicht sein Klediung und sein Gewehr abnehmen da es das einzige ist was er noch hat und ihn darin hinter Komplet durch zudrehne


      Dies wurde durch Dr. Jan Borrisow [BL88] Bestätigt.




      Hier noch ein Bild meines Großvaters











      Mit Freundlichen Grüßen



      Jackson Tea
      Bilder
      • 838d44e2544b4548090a33c13e428cbe--leadership-abilities-the-knight.jpg

        13,25 kB, 220×314, 50 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jackson Tea ()