Bewerbung zum Polizeianwärter

    • Abgelehnt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Server geschlossen

    • Bewerbung zum Polizeianwärter

      Guten Tag,


      Ich spiele schon eine weile Altis life auf Zockerbuden und möchte gerne auch hier zur Polizei, da ich schon auf einigen anderen Servern als Polizist tätig war. (z.B.: Auf dem Team ELAN Server hatte ich eine führende Rolle in der SGT (Schutzgruppe Tango)). Ich möchte zur Polizei weil ich gerne für recht und Ordnung sorge und Spaß an dem Job hab. Insgesamt habe ich schon 1,200 Spielstunden in ARMA 3 gesammelt, ungefähr die hälfte davon auf Life Servern. Ich heiße Alexander bin 18 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Automobilkaufmann bei VW.

      RP-Teil:

      Alex Smith
      Kapellenstraße 27
      55420 Neochori

      Polizeibehörde 1
      Am der Buche 15
      48781

      Bewerbung zum Polizeianwärter

      Sehr geehrte Damen und Herren,
      ich habe auf einem Streifenwagen ihre Werbung gesehen welche mich sofort ansprach und neugierig gemacht hat. Ich Informierte mich über den Beruf als Polizeibeamter und kam zu dem Entschluss mich bei ihnen zu bewerben.

      Ich habe mit 18 mein Abitur am Gymnasium Georgetown in Tanoa absolviert. Danach habe ich ein Jahr im Ausland verbracht,auf Altis, und kehrte zurück nach Tanoa wo mir mein Vater eine stelle bei der SGT (Schutzgruppe Tango) anbot, da er gute kontakte zu führenden Personen hatte. So kam es das ich mich einer Privaten Sicherheitsfirma anschloss. Ich lernte in meiner Ausbildung viel über Menschen, wie sie sich verhalten wenn sie sich in Stresssituationen befinden, wie man mit solchen Menschen am besten redet, wie man sie beruhigt und vieles mehr. Natürlich lernte ich auch den Umgang mit aller art von Waffen. Außerdem machte ich in dieser zeit meinen Pilotenschein und meinen Führerschein für gepanzerte Fahrzeuge.Zu dem bin ich geübt im Umgang mit Scharfschützen Gewehren .Mein Vorgesetzter sah schnell das ich voller Begeisterung, ja mit leib und seele wie er es ausdrückte bei der Sache bin. Somit ließen die Beförderungen nicht lange auf sich warten und nach einigen Jahren harter arbeit war ich schließlich Colonel. Mein Vater war richtig stolz auf mich,meine Mutter eher weniger.... sie hasste Waffen und jeden der eine trug. Sie hat noch dieses alte verkehrte Bild von Beamten im Kopf, wissen Sie, damals hatten es die Beamten nicht so eng mit Vorschriften.....
      Nun ja, zurück zu mir. Schon bald bekam ich die Führung über ein paar Männer zugeteilt, und ich muss sagen, das wir ziemlich erfolgreich waren.Mir wurden immer mehr Männer zugeteilt und schon bald hatte ich meine eigene kleine Sondereinheit.Ich lernte sogar den Präsidenten von Tanoa kennen. Die Verbrechens rate ging beinahe auf 0.5% herunter. Doch ich war ZU erfolgreich, die Regierung Übernahm die Kontrolle über meine Einheit, und von dort an ging alles den Bach hinunter. Da war ich nun, ein Arbeitsloser Colonel.....
      Ich habe zurück geschaut und an mein Auslandsjahr gedacht und habe beschlossen neu anzufangen. Auf Altis als Polizist.
      Ich freue mich auf ein Bewerbungsgespräch mit ihnen, und auf eine Gute zusammenarbeit.

      Mit Freundlichen Grüßen,
      Alex Smith

      Im Anhang:
      - Empfehlungsschreiben der SGT
      - Empfehlungsschreiben des Präsidenten von Tanoa



      Leitfragen :
      - Ich weiß, dass ich als Polizist Verantwortung trage und den Server repräsentiere.
      JA
      - Ich besitze ein funktionierendes Headset.
      JA
      - Ich werde während ich als Polizist aktiv auf dem Server spiele immer im Teamspeak sein.
      JA
      - Ich habe mir die Serverregeln, und Polizeiregeln durchgelesen.
      JA
      - Ich werde immer auf einen freundlichen Umgangston gegenüber meiner Mitspieler achten.
      JA
      - Mir ist bewusst, dass ich mich verpflichte meinen Zivilen Acc zu vernachlässigen und aktiv als Cop spielen muss.
      JA

      Vorraussetzungen :
      - PlayerID :76561198128086345
      - Über 3 Wochen Spielzeit als Civ -> Ja
      - 1.200 Spielstunden
      - Kein Leader einer Organisation
      - Alex Smith
      - Ich sollte noch nicht Negativ aufgefallen sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DrDrWho ()

    • Sehr geehrte Herr Smith,

      Es ist schade, dass Sie sich zu einem solchen Schritt entschieden haben. Mit Bedauern muss ich festellen, dass die Bearbeitung ihrer Bewerbung überdurchschnittlich lange gedauert hat. Dies ist nicht üblich. Ich werde mich dahingehend Schnellstmöglich mit meiner Ausbildungsleitung zusammen setzten um die Umstände zu hinterfrage.

      Sie haben zwar ihre Entscheidung getroffen ihre Bewerbung zurück zu ziehen, Aber vielleicht möchten Sie sich dies ja noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

      Sollten Sie doch noch Interesse an einer Ausbildungsstelle bei uns zeigen und ihre letzte Entscheidung revidieren wollen, so sind Sie herzlich eingeladen am Freitag, den 12.01.2018 um 18 Uhr zu einem Bewerbungsgespräch zu kommen. Wenn Sie an diesem Tag keine Zeit haben sollten, aber nichts desto trotz doch Interesse bekundet, so finden wir sicher einen passenden Termin für Sie.

      Ich entschuldige mich noch einmal für die lange Bearbeitungsdauer und hoffe, dass Sie sich doch noch für uns entscheiden werden.
      Mit freundlichen Grüßen

      Atum