Abschaffung "Medic-Blacklist"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was aber dann wieder private Willkür über das Spielerlebniss einer Person, ohne das diese daran etwas ändern oder einwirken kann währe und somit nicht vertretbar. Das spielerlebnis so massiv zu beeinfluss ist nun mal nicht eure Aufgabe, meiner Meinung nach . Aber wie du schon sagtest das ganze ist ein Entscheidung der Serverleitung und ich denke darauf sollten wir einfach warten .
  • Jungs.. Ich hab mir das mal alles durchgelesen und bin zu folgendem Entschluss gekommen:

    Da Ihr anscheinend alle verschiedene Meinungen vertritt und es anscheinend nicht akzeptieren könnt das jemand andere Ansichten von der Thematik habt schlage Ich folgendes vor um auf eine Einigung zu kommen:



    Ich hoffe Ihr versteht es als Spaß.
    [SEK-Chef | Polizeiausbilder] Mike Hübenbecker



    [Chef-Designer] Mike Hübenbecker

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mike Huebenbecker ()

  • Moin!

    Ich werde jetzt nicht weiter auf einzelne Aussagen eingehen, auch wenn es mir wirklich in den Fingern juckt! Wirklich sehr...

    Okay! Ich kanns nicht lassen. Nur zwei Hinweise an Wilma Haschen:

    1. Stell Dir vor die Polizei macht eine Blacklist (*edit) und reagiert nicht bei Überfällen oder Mordfällen und Du merkst, wie dreist das eigentlich ist, was ihr da macht.
    2. Doch man kann Medics mit Clans wie EW vergleichen, denn zu deiner Info sind wir hier alle SPIELER EINER COMMUNITY. Es gibt verschiedene Ämter und Ränge, aber alles in allem muss auch ein Polizeipräsident/Supporter/Mapper etc. in den Support, wenn er will, dass ein RDM an ihm bestraft wird!

    Genau so gehört sich das auf einem Server wo gleiches Recht für alle gilt. :thumbsup:

    Was ihr könnt ist eure eigenen Mitglieder abzumahnen oder zu entlassen, insofern sie nicht in euer Bild eines guten Medics passen. Verwechsel dies bitte nicht.


    GRUNDLEGEND BLEIBT FOLGENDES FESTZUSTELLEN:


    1. Es wurde durch Jeremy als Owner und Admin dieses Servers schon bestätigt, was vollkommen logisch ist: Eure Blacklist ist nach jetzigem Stand der Regeln dieses Servers im Grunde nicht zu rechtfertigen. Zumindest nicht in ihrer aktuellen Form.

    2. Probleme mit eurer Aufsicht solltet ihr am besten persönlich bei der Administration ansprechen.

    3. Alles weitere müssen die Zuständigen klären (Supp-Lead, Medic-Lead und Admins)


    @ORBIT Ich denke dein Anliegen ist zu den Richtigen durchgedrungen und Du kannst hier erstmal Sendepause machen, danke!

    @Wilma Haschen Auch deine Sicht ist deutlich genug erläutert worden. Also bitte erstmal etwas Zurückhaltung, danke!


    (Sollte einer von euch beiden hier weiter versuchen einen Dialog zu führen, werden wir das unterbinden. Ich hoffe das die Zuständigen sich nun absprechen und das Ergebnis hier posten. Bis dahin kann jeder gerne weiter seine Meinung dazu schreiben, insofern es Sinn macht. Offtopic wird in Zukunft aber ohne Warnung gelöscht. Dazu gehört auch das Kommentieren von Beiträgen, ohne einen eigenen zum Thema passenden Inhalt!)

    Vielen Dank für euer Verständnis. Have Fun! :00006112:
    Mit freundlichen Grüßen
    Laurence "Prophet" Barnes

    Moderator, Creative-Team

    [ehemalig AoS, BGS, PAB, PAB-Chef, Direktor, leitender Direktor, Vizepräsident]

    Drei Jahre loyal ohne Skandal...m8! Gefürchteter Moralprediger und Gutmensch.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Prophet ()

  • Prophet schrieb:

    1. Stell Dir vor die Polizei macht eine Blacklist bei Überfällen oder Mordfällen und Du merkst, wie dreist das eigentlich ist, was ihr da macht.
    2. Doch man kann Medics mit Clans wie EW vergleichen, denn zu deiner Info sind wir hier alle SPIELER EINER COMMUNITY. Es gibt verschiedene Ämter und Ränge, aber alles in allem muss auch ein Polizeipräsident/Supporter/Mapper etc. in den Support, wenn er will, dass ein RDM an ihm bestraft wird
    Ich könnt erstens und zweitens wiederlegen aber ich glaube jeder der etwas Verstand hat weiß das beide Aussagen falsch sind und ich habe keine Lust mehr darüber zu debattieren.

    Nur 2 Sachen

    Zu 1. Unfreundlichkeit und Beleidigungen gegenüber den Medics haben nichts mit RP zu tun wobei Mord und Überfälle gegenüber der Polizei etwas mit Rp zu tun haben.
    Zu 2. Ew hat andere Strukturen und ein anderen Aufbau sowie andere Ziele und Regeln wie die Medics. Aber du hast Recht sie sind gleich in beiden Gruppen sind Idioten enthalten.

    Sry aber die beiden Aussagen...
  • Guten Abend Community,
    nachdem das Thema "Blacklist" lang genug Diskussionsthema war, kommt hier das Statement von uns.
    Die Blacklist der Sanitäter bleibt nach wie vor erhalten.

    Es werden folgende Bedingungen getroffen:
    - Alle Einträge bis zum heutigen Datum werden gelöscht.
    - Einträge, die durch die Medic-Leitung vorgeschlagen werden, müssen durch die Medic-Dienstaufsicht abgesegnet werden.
    - Bei Beschwerden gegen diese Einträge könnt ihr euch an eine Medic-Leitung wenden, sollte das Problem nicht geklärt werden können, ist euer nächster Ansprechpartner die Medic-Dienstaufsicht.
    - Das Drohen mit der Blacklist Ingame ist natürlich verboten.

    i.A der ServerLeitung.
    Mit freundlichen Grüßen,
    [Server-Techniker] & [CreativeTeam-Leitung] & [Medic-Dienstaufsicht] ReZz/Adrian