Berwebung als Polizeianwärter

  • Abgelehnt

[EVENT] 1, 2 oder 3 ? Teil 2 | Preise im Gesamtwert von über 100€

  • Berwebung als Polizeianwärter

    Bewerbungsunterlagen RL

    Sehr geehrte Ausbilderinnen / Ausbilder und Polizeileitung,


    ich heiße Dennis und bin vor ca. einem Monat 17 Jahre geworden. Derzeit wohne ich in Boxberg in der Nähe von Würzburg.
    Ich mach eine Ausbildung bei einer Getränke Firma in der Lager Abteilung als Fachlagerist und meine Aufgaben sind Touren zu richten die dann die LKW Fahrer ausliefern Bestellungen zu machen natürlich nur mit ein Kollegen.
    Seit ich 5 Jahre alt war zocke ich auf den Pc , was mich damals auch zu meiner Berufsausbildung gebracht hat.
    Arma3 spiele ich nun seit gut eine halben Jahr und habe währenddessen ca. 57 Spielstunden gesammelt.
    Während dieser Zeit spielte ich auf euren Server und habe Erfahrung gesammelt.
    Der wesentliche Grund für die Bewerbung als Polizist ist, dass ich mich an keine Situation erinnern kann, an der mir das Arbeiten mit den Kollegen zusammen, um den Server zu repräsentieren, keinen Spaß bereitet hat
    und ich weiterhin nicht auf die Rolle des Polizeibeamten verzichten möchte.
    Zum Schluss möchte ich gerne noch erwähnen, dass ich sehr kontaktfreudig bin und hoffe, die Chance zu bekommen, mich schnellstmöglich in ein neues Kollegium integrieren zu können.




    Bewerbungsunterlagen RP







    Sehr geehrte Führungsebene der Dienststelle der Polizei Altis,



    ihre aussagekräftige Stellenanzeige des Polizei-Anwärters hat mich beeindruckt. Aus diesem Grund möchte ich mich gerne als zukünftiger Anwärter der Polizei Altis bewerben.
    Ich heiße Paul Walker, bin 20 Jahre alt, in Italien in der Stadt Sizilien geboren und mit 10 Jahren nach Spanien gezogen, um dort die Schule abzuschließen und eine Ausbildung zu beginnen.
    Der bereits absolvierte Polizeidienst in Tschechien nach der Polizeiausbildung in Ungarn lehrte mich,
    mich in besonders extremen Situationen, sowie Komplikationen mit Bürgern und dem Staat, sehr neutral und juristisch zu verhalten.
    Seit meiner Ausbildung lebe ich nach dem Motto der Ausbildungsstelle „Balázs Kristóf“:
    Der Teamgeist ist heut' hoch gefragt,
    weil man im Team sich leichter plagt - doch die Gemeinschaft hält nicht lang',
    wenn man nicht zieht am selben Strang.“.
    Die Ausbilder gestalteten die Ausbildung gezielt auf Teamgeist, da das besagte Motto mit Jahrelanger Erfahrung untermauert wurde.
    Im Polizeidienst werde ich durch deeskalierendes Verhalten besonders mitwirken können.
    Durchaus hatte ich bei meiner Ausbildung mehrere Praxiskurse bezüglich Verhaltenspsychologie und dem Umgang mit Personen, auch im berauschten Zustand.
    Zudem wurde mir in Ungarn der Umgang mit einer Schusswaffe und das fliegen eines Helikopters zur Einsatzüberwachung beigebracht.
    Mir wurde des Öfteren erzählt, dass man sich für den Staat und für das Recht der Bürger einsetzen muss, worauf ich weiterhin akribisch achten werde.


    Da ich durch mehrere Jahre Berufserfahrung im Dienst gesonderte Leistungen zeigen kann und der Polizeidienststelle gerne durch meine Fähigkeiten einen „saubereren“ Staat liefern würde,
    wäre es mir eine Ehre, eine positive Rückmeldung zu erhalten und zukünftig die weiterführende Karriereleiter als Polizist erklimmen kann.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Walker Paul





















    Zum Schluss noch die Stellungnahme bezüglich der zu akzeptierenden fünf Regeln:


    Mit voller beachtung der Risiken und Nebenwirkungen akzeptiere ich die nachfolgenden fünf Regeln, und erkläre mich bereit den Server wo immer es nur möglich ist,
    zu schützen, zu unterstützen und zu hüten. Ich besitze ein Funktionierendes Headset und werde während meiner Arbeitszeit als Polizist immer auf dem Teamspeak anzusprechen und zu finden sein.
    Selbstverständlich habe ich einen stets höflichen und freundlichen Umgangston gegenüber meinen Kollegen und den Bürgern von Altis.
    Ich habe die Polizeiregeln und die Serverregeln hochaufmerksam durchgelesen und werde mein bestes geben diese in jeglicher Situation zu beachten und einzuhalten.
    Mir ist bewusst, dass ich durch missachtung der Dienstanweisungen vom Dienst suspendiert werden kann.


    Kopie der bestätigten Regeln:

    Spoiler anzeigen
    1. Ich weiß das ich als Polizist Verantwortung trage und den Server repräsentiere.
    2. Ich besitze ein funktionierendes Headset.
    3. Ich werde während ich als Polizist aktiv auf dem Server spiele immer im Teamspeak sein.
    4. Ich habe mir die Polizeiregeln und Serverregeln durchgelesen.
    5. Ich habe immer einen freundlichen Umgangston meinen Kollegen gegenüber.


    #Ja, ich akzeptiere.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *~Zocki~* ()