Bewerbung als Polizeivollzugsbeamter im gehobenen Dienst der Landespolizei Kavala (Wiedereinstieg)

    • Angenommen
    • Bewerbung als Polizeivollzugsbeamter im gehobenen Dienst der Landespolizei Kavala (Wiedereinstieg)

      Roleplay Bewerbung


      An das:

      Institutsbereich Personalgewinnung
      Polizeipräsidium Kavala
      Becksteinweg 35
      53298 Kavala



      Sehr geehrte Damen und Herren,

      hiermit bewerbe ich mich als Polizeivollzugsbeamter im gehobenen Dienst der Landespolizei Kavala für den Wiedereinstieg.

      Nachdem ich Kavala vor einem Jahr verlassen musste, weil sich meine kränkliche Mutter, die sich mit Gehirntumor rumschlägt, nicht mehr Selbstständig zeigte, nahm ich meine Sachen und reißte unverzüglich nach Tanoa. Ein halbes Jahr verging nachdem sie an dem Gehirntumor erkrankte. Ich suchte zweifelhaft nach einem Gegenmittel, welches ich letztendlich von einem Heilpraktiker bekam. Mit Chemotherapie hatte man mir damals schon in Kavala keine großen Hoffnungen gemacht. Nicht des zu trotz, ist sie wieder gesund und der Gehirntumor bekämpft. Doch als ich eines Tages sah, meine Mutter nach Hause kam, mit Schürfwunden an Händen und Knien, einer nicht aufhörenden blutigen Nase und an der Stirn zwei aufgeplatzte Stellen, gingen bei mir die Alarmglocken an. Sie erzählte von einem Überfall, von drei jungen Männern, die ihre Handtasche und ihre Kette am Hals haben wollten. Sie rissen ihr die Schmuckstücke ab und hauten sie blutig. Natürlich habe ich meine Mutter schnell versorgt und die Wunden gestoppt. Es ist schrecklich was in der heutigen Zeit vor sich geht. Kann man draußen überhaupt noch in Ruhe Einkaufen gehen ohne Angst zu haben, stellte ich mir die Frage. Die einzige Möglichkeit die ich gesehen habe, war Tanoa schnellstmöglich zu verlassen. Und so bin ich gemeinsam mit meiner Mutter nach Kavala zurückgekehrt. Ich habe mir bei lebendigen Leib geschworen, dass was damals meiner Mutter geschehen ist, wünsche ich niemanden! Daher möchte ich den Polizeidienst wieder antreten, um mein bestmögliches zu geben, damit die Menschen ein friedliches Leben führen können.


      Mit freundlichen Grüßen

      Conan Kawasaki


      (ehemals Hauptkommissar von Kavala)





      Reallife Bewerbung



      Mein Alter beträgt 18 Jahre alt. Ich besuche jetzt die 12. Klasse eines Gymnasiums in Berlin. Durch Praktika bei der Berliner Polizei, treibt mich der Berufswunsch ebenfalls zur Polizei. Nach Abschluss der Schule werde ich das Studium als Polizeivollzugsbeamter im gehobenen Dienst beginnen. In meiner Freizeit arbeite ich bei McDoof um mir ein wenig Geld zu verdienen. Nebenbei gehe ich zu McFit und ich liebe es von Sachen Fotos zu machen, die mich interessieren.

      Durch meine Zwangspause von ca. einem Jahr liegt schätzungsweise die Spielzeit bei drei Monaten. Insgesamt beläuft sich die Arma 3 Erfahrung auf 508 Stunden. Ich habe zuvor auf mehreren Servern als Polizist fungiert und würde dies wieder tun...gerne auf dem Zockerbuden Server...denn hier fühl ich mich wohl.
      Ich möchte zur Polizei, weil ich damals als Hauptkommissar für Recht und Ordnung gesorgt habe. Für mich ist es wichtig, dass die Bewohner Kavala in Frieden leben können und sich nicht im Hause verstecken müssen.



      1. Ich weiß, dass ich als Polizist Verantwortung trage und den Server repräsentiere.
      2. Ich besitze ein funktionierendes Headset.
      3. Ich werde während ich als Polizist aktiv auf dem Server spiele immer im Teamspeak sein.
      4. Ich habe mir die Serverregeln, Polizeiregeln und die StVo durchgelesen.
      5. Ich werde immer auf einen freundlichen Umgangston gegenüber meiner Mitspieler achten.
      6. Mir ist bewusst, dass ich mich verpflichte meinen Zivilen Acc zu vernachlässigen und aktiv als Cop spielen muss.
      Ja ich akzeptiere die Leitfragen.

      Weitere Voraussetzungen

      1. PlayerID. [76561198286605921]
      2. Mindestzeit von 3 Wochen als Civ bzw Rebell und oder Medic auf dem Server. [Erfüllt]
      3. Kein Leader / Co - Leader in einem Clan von mehr als 4 Membern. [Erfüllt]
      4. RP Name welcher auf dem Server verwendet wird. [Conan Kawasaki]
      5. Wir nehmen keine Spieler an, welche negativen Auffälligkeiten im Spieler-Index aufweisen. [Verstanden]
    • Neu

      Sehr geehrter Herr Conan Kawasaki,

      ich lade Sie zu einem Bewerbungsgespräch, am Montag zum 21.08.2017 um 18:00 Uhr ein. Da der Termin sehr kurzfristig ist, geben wir Ihnen die Möglichkeit sich am 25.08.2017 um 18:00 Uhr im Bewerbungsgespräch unter beweis zu stellen. Je nach dem wann Sie die Nachricht erhalten, erscheinen Sie zu dem Termin. Sollten Sie ohne Meldung an beiden Tagen fehlen, so sehen Sie die Bewerbung als Abgelehnt an.
      Mit freundlichen Grüßen


      [PAB-Chef][PHK] Adolf von Hirschhausen