Bewerbung für eine Ausbildungsstelle zum mittleren Polizeivollzugsdienst

    • Angenommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung für eine Ausbildungsstelle zum mittleren Polizeivollzugsdienst

      RL

      Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

      mein Name ist Marius, bin 18 alt und komme aus Brandenburg. Ich bin Schüler der gymnasialen Oberstufe. Ich bin seit dem 26. Februar 2017 auf dem Zockerbuden Server aktiv. Den Großteil dieser Zeit habe ich als Medic verbracht und hatte dort den Rang Arzt und Katastrophenschutz erreicht. Den Medicdienst habe ich aufgegeben, da es mit auf die Dauer zu monoton und langweilig wurde. Weiterhin habe ich auch ein wenig Zeit in diversen Rebbelgruppierungen verbracht, ich bin jedoch zur Zeit in keiner aktiv. Weiterhin arbeite ich für den Server als Mitglied des Creativ-Teams. Nun möchte ich mich als Polizist bewerben um neue Erfahrungen zu sammeln und den Spielern auf eine andere Art und Weise zu helfen. Darin durfte ich mich auch durch 2 Praktika testen.

      Player- ID: 76561198177187274
      Aktuelle Arma3- Stunden: 1414
      Spielstunden auf Zockerbuden: ca. 800

      Mir ist bewusst, dass ich als Polizist den Server repräsentiere.
      Ich besitze ein funktionierendes und gutes Headset.
      Ich bin mit den Server- sowohl mit dem Polizeiregelwerk vertraut.
      Ich werde stets einen freundlichen Umgang mit meinen Mitspielern pflegen.
      Mir ist bewusst, dass ich mein Ziv- Acc zugunsten des Polizeidienstes vernachlässigen muss.





      RP

      David Prowse
      Stratisallee 42b
      82721 Sofia
      E-Mail: David@gmail.com

      Personalabteilung Polizei Altis
      Jeremy Weg 1
      62847 Kavala

      Sehr geehrte Polizeileitung / Personalabteilung,

      hiermit Bewerbe ich mich zum Ausbildungsplatz des Polizisten im Staat Altis.

      Mein Name ist David Prowse, bin 27 Jahre alt und stamme von der Insel Stratis. Ich habe mich jedoch dazu entschieden von Stratis nach Altis zu ziehen. Meine Beweggründe dafür waren hauptsächlich der Arbeitsplatzmangel und auch das Wegziehen von meiner Familie.
      Als schulische Qualifikation kann ich einen erfolgreichen Abschluss der gymnasialen Oberstufe nachweisen. Nach meiner Schulzeit habe ich mich auf 6 Jahre als Berufssoldat mit Auslandseinsatz verpflichtet. Während dieser Zeit fiel auch die Entscheidung, dass ich den Berufsweg des Polizisten anstreben möchte. Ich wollte auch nach meiner Zeit als Soldat für die Sicherheit der Bevölkerung sorgen möchte. Vor und nach dem Wehrdienst war bzw. bin ich aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. In diesem Zusammenhang kann ich von mir selbst behaupten, dass sehr gut mit Stresssituationen klar kommen kann und auch physisch bzw. ethisch belastende Einflüsse gut verarbeiten kann.
      Als weitere Vorkenntnisse kann ich zwei Praktikas bei Ihrem Polizeidepartement verbuchen. Auch einen Lehrgang zum Sanitäter Klasse A kann ich vorlegen. Durch die Feuerwehr kann ich einen ärztlichen Belastungstest des Types G26.3 kann ich nachweisen.
      Durch die eben angesprochenen Praktika konnte ich bereits Erfahrungen bei Ihnen sammeln und das Arbeitsklima miterleben und ich kann auch im allgemeinen bestätigen, dass meine Erwartungen bestätigt wurden. Auch durch private Kontakte konnte ich bereits Freundschaften zu Polizisten, die bereits bei Ihnen arbeiten, schließen.

      Ich würde mich über positive Resonanz und ein persönliches Gespräch freuen.
      Mit freundlichen Grüßen,
      David Prowse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von David Prowse ()